#18 – BACK TO RENO

Wieder zurück in Reno, musste ich mich erst mal wieder an den Alltag und die Zeit ohne Christian gewöhnen. Der Abschied war wirklich hart für mich aber ich bin unglaublich dankbar dass er mich besucht hat. Mit Marie gings für mich also das erste mal boulder und ich glaub ich hab mich garnicht mal sooo schlecht geschlagen!
Ausserdem sind wir Freitag zum Basketballspiel gegangen, was wirklich mal ein sport ist den ich gerne Anschau. Ausserdem haben Torge und ich uns mit Chris, einem ehemaligen Teilnehmer vom 30. PPP, der auch in Reno platziert war, getroffen. Er war hier in Reno um seine Freunde und Hostfamily zu besuchen.
Wir hatten ein paar wirklich nette Gespräche und es war schön seine Sicht des Programmes zu sehen.
Am 22. Januar fing dann auch schon wieder die Schule an. Meine Klasse Organizational Behavior and Interpersonal Management finde ich sehr interessant allerdings ist mein Professor ziemlich unprofessional und zynisch.
Marie und ich wollten unbedingt ein bisschen raus aus Reno und etwas unternehmen! Also beschlossen wir uns 2  Stunden auf den Weg Richtung Süden zu machen um zu Hot springs zu fahren und was soll ich sagen, es war wirklich unglaublich cool! wie ein Whirlpool mitten in der Natur. Die kalte Luft draussen hat sich nach 10 Minuten richtig angenehm angefühlt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s