USAPPP / CBYX

Wie ihr vielleicht wisst, reise ich mit dem Programm „PPP“ in die USA.
Das Programm gibt es nun seit 35 Jahren und ich möchte euch wirklich ans Herz legen es euch mal anzuschauen.

Programmbeschreibung

Das Parlamentarische Patenschafts-Programm ist ein deutsch-amerikanisches Austauschprogramm. Es soll jungen Menschen aus beiden Ländern einen einjährigen Aufenthalt im jeweiligen Gastland ermöglichen, wo bei Mitglieder des amerikanischen Kongresses bzw. des deutschen Bundestages jeweils die Patenschaft für einen Austauschschüler übernehmen.

Programmziele

Vertiefung der deutsch-amerikanischen Beziehungen; Förderung des Verständnisses für eine andere Mentalität; Abbau von Vorurteilen; kennenlernen der historischen, wirtschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Entwicklung der USA; Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung, Erweiterung der Sprachkenntnisse.

Programmablauf

Das PPP sieht zunächst ein Semster an einem amerikanischen Community College vor. Daran schließt sich ein sechs-monatiges Praktikum in einem amerikanischen Unternehmen an

Junge Berufstätige nach Abschluss der Lehre bzw. Ausbildung; Schwerpunkt: handwerkliche, technische und kaufmännische Berufe.

Weitere Infos findest du hier